DAAD IC Baku
Deutsch
azərbaycanca
english
Home
 ber uns
Studieren in Deutschland
Forschen in Deutschland
Stipendien
Leben in Deutschland
Deutsch lernen
Veranstaltungen
Download
DAAD News
Master of Public Policy an der Hertie School of Governance. Für einen Teil der Studierenden gibt es Stipendien.
Internetportal für Deutschland-Alumni
Plattform für Ausländer/ innen, die an deutschen Hochschulen studiert, ge-lehrt oder geforscht haben: www.germany-alumni.org
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
Home Home

Willkommen beim DAAD in Aserbaidschan!
Informations- und Beratungszentrum IC Baku

Azərbaycan Texniki Universiteti
2-ci korpus, 1-ci mərtəbə
H. Cavid Prosp. 25
AZ-1073 Bakı

LageplanLageplan

Email IC Baku
Startseite: www.ic.daad.de/baku
Telefon und Fax: +994 (12) 5391265

Besuchszeiten:
Dienstag und Mittwoch von 14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung
(Bitte beachten Sie die Feiertage und Schließzeiten.)

Neuigkeiten vom IC Baku

Anzeige

Sprachkurse am IIK Düsseldorf

Düsseldorf und Berlin live 2012: Deutsch lernen - Deutschland entdecken
Ganzjährige Intensivkurse, Sommerkurse, Wirtschaftsdeutsch. TestDaF, DSH, Zertifikat Deutsch, telc und WiDaF: Tests und Vorbereitungskurse.

Düsseldorf: http://www.iik-duesseldorf.de/deutschkurse/
Berlin: http://www.berlinerid.de/

 

  • DAAD-Stipendienverleihung 13. Juni 2012 18 Uhr im Kapellhaus

 

  • Hochschulsommerkurs "Kreatives und wissenschaftliches Schreiben" für Studierende aus den Kaukasusländern im 2. und 3. Studienjahr voraussichtlich ab 20. August für ca. 10 Tage in Batumi - Informationen - Bewerbung bis 17.6.2012 beim DAAD IC Baku per eMail info@daad.baku.az

 

  • Hochschulsommerkurs "Demographie und Minderheiten in Deutschland, Georgien und Aserbaidschan"

    - 19. bis 28. Juli 2012 voraussichtlich in oder um Qax, Aserbaidschan (westlicher Landesteil)

    - Seminar für Studierende und junge Absolventen sozialwissenschaftlicher Fächer aus Aserbaidschan, Georgien und Deutschland (Soziologie, Ethnologie, Politikwissenschaften, Int. Beziehungen, Islamwissenschaften, Geschichte usw.)

    - Deutschkenntnisse: mind. B1-Niveau (Nachweis z. B. durch OnDaF)

    - Seminarleitung: Sascha Roth, Ethnologe, U Tübingen

    Die demographische Situation Deutschlands ist auch in Aserbaidschan und in Georgien bekannt: Deutschlands Bevölkerung altert und schrumpft. Gleichzeitig gibt es in Deutschland immer mehr Menschen mit einem Migrationshintergrund. Wir wollen uns über die aktuelle Situation ein Bild machen. Auf dem Territorium Aserbaidschans und Georgiens gab es schon immer eine ethnisch gemischte Bevölkerung. Wir werden uns auch mit den aktuellen Migrationsprozessen und demographischen Fragen beschäftigen.

    Das Seminar wird aus Vorträgen, interaktiven Einheiten, Filmvorführungen, Exkursionen und vielen anderen Gelegenheiten zum Austausch bestehen. Die Teilnehmer sollen vor dem Seminar als Diskussionsgrundlage einen kurzen Vortrag zu einem Thema des Seminars vorbereiten. Am Ende des Seminars verleiht der DAAD ein Teilnahmezertifikat.

    Die Teilnahme ist für alle kostenfrei. Der DAAD übernimmt aber keine Reisekosten oder Visumsgebühren. Eine Anreise nach Baku ist nicht nötig, aber möglich. Qax liegt nah an der georgischen Grenze, so dass Tiflis als Anreiseflughafen eine günstige Option ist. Deutsche Staatsbürger benötigen ein Visum für Aserbaidschan. Dessen Ausstellung durch eine aserbaidschanische Botschaft kann nicht garantiert werden. Wir schicken Euch vor dem Seminar eine Teilnehmerliste, damit Ihr eine gemeinsame Anreise verabreden könnt.

    Der Kurs ist vor allem für Nichtmuttersprachler in Deutsch konzipiert. Deutsche Muttersprachler sollten während des Seminars dafür Verständnis haben und sich unterstützend einbringen.

    Eine Unterkunft in Form eines Homestay oder einer Übernachtung in einem einfachen Hotel wird vom DAAD zur Verfügung gestellt. Es soll teilweise von den Teilnehmern selbst gekocht werden.

    Aserbaidschanische und georgische Interessenten bewerben sich bitte bis zum 15.6.2012 beim DAAD-Informationszentrum Baku unter info@daad.baku.az

    Bewerbungsunterlagen:

    - Motivationsschreiben (1 Seite)

    - Lebenslauf (1 Seite)

    Reisekosten:

    Zug-/Busfahrt aus Baku - ca. 8-9 AZN in eine Richtung

    Bus- und Taxifahrt aus Tiflis - ca. 20 GEL in eine Richtung

    Scheut Euch nicht, weitere Fragen zu stellen.

    Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

 

Letzte Aktualisierung: 25.6.2012 counter gratis

DAAD
Kontakt Impressum © DAAD
Qız Qalası
DAAD Links
Studieren in Deutschland
DAAD Homepage: DAS Gateway zur deutschen Hochschullandschaft.
Hochschulkompass
Datenbank mit allen Studiengängen und Standorten der deutschen Hochschulen.
Study in Germany
Informationen zum Leben und Studium in Deutschland
International Degree Programmes
Did you know that many German Universities offer degree courses in English? Think about doing a Master or Bachelor in Germany!
Hochschulranking
Das Hochschulranking hilft bei der Suche nach dem gewünschten Fach an der richtigen Hochschule.
Sommerkurse an deutschen Unis
Das Angebot der Sommerkurse an den deutschen Hochschulen (Sprachkurse und thematische Kurse).
FAQ
Häufige Fragen zu Hoch-schulen, Studium, Zulas-sung, Förderung, Sprache und Leben in Deutschland.